Ruhrtour von Langschede -Schwerte2018-09-08T10:15:51+00:00

Project Description

Ruhrtour Langschede

 

Tourbeschreibung

Eine sehr abwechslungsreiche Tour durch den landschaftlich reizvollsten Teil des Ruhrtals.
Je nach gebuchter Tourart treffen wir uns direkt an der Einstiegstelle in Iserlohn-Langschede oder wir
radeln von unserem Kanucamp in Schwerte aus circa 1,5 Stunden auf dem Ruhrtalradweg dort hin.

Mehr als die Hälfte der Strecke paddeln wir auf ruhigem Wasser durch Trinkwasserschutzgebiet. Hier wird ein Großteil des Trinkwassers für die ganze Region gewonnen. Es gibt hier viele Wasservögel zu sehen. Die Stimmung ist idyllisch, die Stille fast hörbar. Erholung pur!

Nach circa drei Stunden erreichen wir das Villigster Wehr. Hinter dem Wehr beginnt ein völlig anderer Flussabschnitt: Die Strömung wird schneller, kleinere Hindernisse verlangen von der Bootsbesatzung hohe Aufmerksamkeit und eine gute Abstimmung. Die Schwerter Ruhrbrücke, im 2. Weltkrieg zerstört und später neu erbaut, passieren wir durch den mittleren Bogen. Jetzt wird es noch einmal spannend! Zwei kurz hintereinander liegende Stromschnellen, die dank Tricks und Tipps unserer erfahrenen Tourbegleiter gefahrlos passierbar sind, versprechen Nervenkitzel und einen Hauch von Abenteuer.

Schon taucht rechts von uns der schiefe Turm von St. Viktor auf und kündigt das Ende einer erlebnis- und abwechslungsreichen Tour an.